Deutsch/Englisch

Jörg Penner

Partner

Year of birth 1963
Dipl.-Kfm. (MBA); Steuerberater (certified tax consultant) since 1993 / Wirtschaftsprüfer (certified auditor) since 1995

Phone: +49 (0)211-68 04 00
Fax: +49 (0)211-68 04 04 0
E-mail: joerg.penner@pennerundpartner.de

Education:

  • Abitur (university entrance diploma) 1982
  • Studies of business administration at the University in Cologne 1984 – 1989

Career:

  • Audit assistant / lead auditor “Big Four” company 1989 – 1993
  • Partner of Penner + Partner GbR and Penner + Lanfermann Treuhand GmbH since 1993

Subject-specific committees:

  • Member of the committee on international tax law of the Federal Chamber of Tax Consultants
  • Member of the committee “Fachberater internationales Steuerrecht” of the Chambers of Tax consultants “Steuerberaterkammern” NRW

Professional committees:

  • Board of the Düsseldorf Chamber of tax consultants “Steuerberaterkammer Düsseldorf”
  • Member of several committees of different associations

back

News

03.04.2020

CESOP-Expertengruppe: Aufruf zur Einreichung von Bewerbungen

Bei der Umsetzung des Gesetzespakets zur Übermittlung und zum Austausch von Zahlungsverkehrsdaten zur Bekämpfung des Mehrwertsteuerbetrugs soll die EU-Kommission von einer Expertengruppe unterstützt werden. Sie bittet daher Akteure der Zahlungsverkehrsbranche bei Interesse an einer Mitarbeit Bewerbungen einzureichen.

mehr
03.04.2020

Anerkennung für Beschäftigte in der Corona-Krise: Sonderzahlungen jetzt steuer- und sozialversicheru...

In der Corona-Krise werden Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1.500 Euro im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt. Dies gab das BMF am 03.04.2020 bekannt.

mehr
03.04.2020

Höhere Anzahl an Gründungen mit IT-basierten Geschäftskonzepten erwartet

Die Anzahl der gewerblichen Existenzgründungen ist im vergangenen Jahr - wie schon in den Vorjahren - geringfügig um 1,6 % gesunken. Dies geht vor allem auf einen Rückgang bei den Gründungen im Kleingewerbe (3,0 %) zurück. Dagegen stieg die Zahl der wirtschaftlich bedeutsameren Betriebsgründungen von Hauptniederlassungen weiter leicht an (+ 1,1 %). Mit einer solchen Gründung sind häufig neue Arbeitsplätze verbunden.

mehr
Bereitgestellt von DATEV eG. © DATEV eG, alle Rechte vorbehalten.